If tea can’t fix it, it is a serious problem

Einladungskarten. Hmmm, wen soll ich einladen? Wenn ihr mir länger folgt, dann wisst ihr bestimmt, dass ich Geburtstage über alles liebe. Wenn meine Familie Geburtstag hat oder meine Freunde bin ich im Geburtstagsfieber und wenn ich Geburtstag habe, dann ist Ausnahmezustand. Ich weiß Monate im Voraus, wie meine Tischdecke aussehen wird bis hin zum Kuchen und welche Gäste kommen sollen. Doch dieses Jahr war es anders. Also um ehrlich zu sein war und ist dieses Jahr wirklich alles anders. 2018 hat so viele Veränderungen mit sich gebracht und zwar richtig tolle. Es kommt mir so vor, dass ich in diesem Jahr mehr erlebt habe, als die letzten 5 Jahre zusammen. Auf ein Erlebnis folgt das nächste. Und vor allem hat sich sehr viel in meinem Kopf geändert.

Geburtstagsparty 2017 – Motto Teeparty

Wir hatten Juli und ich hatte einfach noch nichts für meinen Geburtstag geplant. Nichts. Einfach gar nichts. Ich würde normalerweise eine Panikattacke bekommen und es würde darauf hinauslaufen, dass ich eine Unsumme ausgeben würde für Dekoration, Essen, Trinken und sehr viel Zeit investieren, um ganz viele Menschen einzuladen, die mit mir meinen Geburtstag feiern. Aber wenn ich ehrlich bin, also so ganz ehrlich, dann spüren nicht mal 5 von den Anwesenden meinen Vibe oder feiern diesen ganzen Aufwand. Letztes Jahr habe ich die coolste Teeparty überhaupt geschmissen und da saßen einfach paar Leute am Tisch, die ernsthaft gesagt haben ‚Boar, das ist hier schon alles sehr rosa.‘ oder ‚Warum gibt es hier nur Süße Sachen?‘ Wenn ich das jetzt kommentiere, dann werden einige Müllerfilialen vielleicht doch wieder Bushidos Alben in den Verkauf aufnehmen, denn seine Raptexte sind auf jeden Fall harmloser, als das was ich darauf zu kontern hätte.

Egal. Wir hatten Juli und ich hatte keinen Plan, wohin mit mir an meinem Geburtstag. Oh, warte – wohin mit mir. Wohin an meinem Geburtstag? Ja, das ist es. Einfach weg. Aber eine Person muss ich mitnehmen. Ohne die kann ich an meinem Geburtstag nicht sein. Alle anderen können mich nach meinem Geburtstag treffen und mit mir feiern, aber eine Person muss an dem Tag dabei sein. Selbstverständlich Mozart. Wie könnte ich feiern ohne seine flauschigen Ohren und sein Lächeln? Und als ich wusste, dass ich Mozart mitnehme, wusste ich auch plötzlich direkt wohin es gehen soll: nach Wien. Seit dem Film „Before Sunrise“ wollte ich da schon immer hin und ein Bild mit meinem Mozart vor der Mozartstatue ist einfach nur LIT. Zudem ist Wien generell sehr hundefreundlich. Und ganz ehrlich: es war der bisher beste Geburtstag meines Lebens. Wenn ihr mir auf Instagram folgt, wart ihr ja quasi dabei. Es war einfach nur Klasse. Ich war mit Mozart überall in Wien unterwegs und hab das gemacht, was ich wollte, wie ich es wollte. Grandios!

Hab für mich und meinen Bruder zwei Shirts bedrucken lassen mit unserem Lebensmotto 🙂 Shirt via Carteland

Da Mozart keine Einladungskarte brauchte, musste ich mir was anderes einfallen für meinen Carteland Gutschein. Auf der Seite kann man nämlich fast alles individualisieren und bedrucken lassen. Sehr interessant für Leute, die bald heiraten wollen oder für Weihnachtsgeschenke. Egal ob crazyyyy Hochzeitseinladungskarten oder Flip Flops mit dem Gesicht deiner Katze drauf – bei Carteland ist alles möglich. In meinen Einkaufskorb sind nur individualisierte Fotoprodukte gefallen und ich liebe sie alle: Eine Tasse, Untersetzer, T-Shirts und ein Schlüsselanhänger.

Wer liebt Fran Drescher genau so sehr, wie ich? Tasse via Carteland

Mein Arzt wird ausrasten, wenn er diese Tasse sieht, weil ich immer statt Medikamente einzunehmen einfach normalen Kamillentee trinke und wirklich ernsthaft der Überzeugung bin, dass dadurch jede Krankheit geheilt werden kann. Er dachte immer, dass wäre irgendein besonderer Tee bis er irgendwann meinte, dass ich ihn doch mal mitbringen soll. Als ich antwortete ‚Sie kennen keinen normalen Kamillentee?‘ Könnte es sein, dass er minimal ausgerastet ist. 😀 Und naja, formulieren wir es mal so: ich habe nicht immer alles damit heilen können 😀 Ganz zur Freude meines Arztes. Diese Tasse ist für mich eine Bereicherung für meine Tee&Lese-Stunden. Und in jeder Notsitatution wird sie aus dem Schrank geholt.

Ich bin Carrie. Mir egal, wen ihr euch aussucht 😀 Untersetzer via Carteland

Die Untersetzer sind soooooo cool. Oh mein Gott sind sie cool. Bei jedem Serienabend mit den Mädels werden sie auf den Tisch gelegt. Sie sind ein Hingucker und sorgen dafür, dass der Tisch sauber bleibt. I like. Aber ey, ihr könnt euch untereinander prügeln welchen Untersetzer ihr haben wollt, aber Carrie gehört mir.

Fahrt bitte immer vorsichtig, aber kommt trotzdem schnell nach Hause zu euren süßen Vierbeinern. =) Schlüsselanhänger via Carteland

Der Schlüsselanhänger zeigt mir jedes Mal, wenn ich weiter weg von Zuhause bin, dass ich schnell wieder nach Hause kommen muss, da ein kleiner Mops auf mich wartet. Natürlich nicht zu schnell, damit ich unfallfrei Zuhause ankomme. =)

Was ich mir beim nächsten Mal unbedingt bestellen würde, wären diese Flip Flops, wo man selbst designen kann, was drauf kommt. Hammer cool!

Und die Moral von der Geschichte: Alleine zu verreisen an seinem eigenen Geburtstag, schadet nicht. =)

 

In Kooperation mit Carteland <3 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*